Monatliche Archive: November 2014


SPÖ-Parteitag: Faymann verlässt weinend den Saal

Heute wollte Werner Faymann als SPÖ-Parteichef wiedergewählt werden. Das passierte auch, nur das Ergebnis blieb mit 66,6 Prozent weit unter den Erwartungen. Faymann erlitt einen Nervenzusammenbruch.   66,6 Prozent. Stille. Kein Laut war zu hören nachdem das Wahlergebnis für den SPÖ-Chef bekannt wurde. Nach einigen Momenten hörten die Delegierten jedoch ein leises Schluchzen auf der […]


Team Stronach: Neue Führung steht fest

Nach dem Parteiaustritt der Vizevorsitzenden Kathrin Nachbaur, hat Frank Stronach jetzt eine neue Chefin für die Partei gefunden: Seine Heimhilfe. Das Team Stronach, eine Partei ohne Inhalte und Ideen, eine Verschwendung von Wählerstimmen. Gerade ein Prozent in Umfragen und dann noch der Austritt der Vizechefin Kathrin Nachbaur. Frank Stronach braucht eine positive Schlagzeile und sucht […]


FPÖ gewinnt Heinrich-Himmler-Gedächtnispreis

Nach den umstrittenen Asylwerber-Aussagen des niederösterreichischen FPÖ-Chefs und Nationalratsabgeordneten Christian Höbart, dürfen sich die Freiheitlichen über ein bisschen Anerkennung freuen.   „Skandalöser weise [sic] wissen es diese ganzen ‚Erd- und Höhlenmenschen‘ nicht zu schätzen, dass sie hier bestes Essen, neue Kleidung und sonstigen Firlefanz bekommen! Eine Frechheit sondergleichen!!!“ Christian Höbarts Aussage über Asylwerber habe die […]