Team Stronach: Neue Führung steht fest


Nach dem Parteiaustritt der Vizevorsitzenden Kathrin Nachbaur, hat Frank Stronach jetzt eine neue Chefin für die Partei gefunden: Seine Heimhilfe.

Das Team Stronach, eine Partei ohne Inhalte und Ideen, eine Verschwendung von Wählerstimmen. Gerade ein Prozent in Umfragen und dann noch der Austritt der Vizechefin Kathrin Nachbaur. Frank Stronach braucht eine positive Schlagzeile und sucht sie in Form seiner Heimhilfe. Die soll jetzt die Führung seiner Partei übernehmen.

Frank Stronach hat in seiner Heimhilfe die perfekte Chefin für seine Partei gefunden. (Foto: Wikimedia / Steindy)

Frank Stronach hat in seiner Heimhilfe die perfekte Chefin für seine Partei gefunden. (Foto: Wikimedia / Steindy)

 

„Sie wird Österreich den Arsch auswischen!“

Als Firmenchef habe er das Gespür für die richtigen Leute, so Stronach im Telefongespräch mit dem Satyr. Sie sei die Richtige. „So wie sie meine Villa aufräumt, wird sie auch Österreich aufräumen. So wie sie mein Essen einkauft, wird sie auch meine Wähler einkaufen. Und so wie sie mir den Arsch auswischt, wird sie auch Österreich den Arsch auswischen“, brüllt Stronach übers Telefon.

 

Westenthaler enttäuscht

Ex-BZÖ Chef Peter Westenthaler ist enttäuscht über Stronachs Entscheidung, hatte er sich doch Hoffnungen auf den Posten gemacht. „Das tut weh, ist aber sicher nichts Persönliches. Frank hatte wohl Bedenken, ob ich neben meinen Gerichtsterminen noch Zeit habe“, so Westenthaler. Das wäre natürlich kein Problem gewesen.

 

Personenschutz für designierte Chefin

Stronach scheint den versöhnlichen Tönen jedenfalls nicht zu trauen. Er habe bereits Personenschutz für seine Heimhilfe besorgt. „Bei dem Burschen weiß man nie, ob der nicht einen Schläger zur Hand hat“, so Stronach. Er erinnert damit an die Prügelaffaire, als Westenthalers Leibwächter nach der Nationalratswahl 2006 den Pressesprecher der damaligen Justizministerin verprügelt hatte. Westenthaler jedenfalls dementiert das Gerücht. Er wisse nichts von einer Schlägerei, einem Schläger oder generell von körperlicher Gewalt.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 5 = null